PARKing-Day

Media

Am 21.09.2018 ab 16:00 findet in Halle der Parking Day statt.
Der PARK(ing) Day ist ein eintägiges globales Experiment, das immer am dritten Freitag im September stattfindet - eine jährliche weltweite Aktion, bei der Künstler, Designer, Aktivisten und andere ganz normale Bürger einen abgegrenzten Parkplatz in einen temporären öffentlichen Park verwandeln.
Wir möchten aufzeigen, wie Verkehrsflächen anders genutzt werden können und in Frage stellen, wie viel Fläche dem Autoverkehr eingeräumt werden soll.
In Halle wird dazu am 21. September ab 16:00 in der Martha-Brautzsch-Straße zu einem gemütliches Zusammensein auf sonst verlorenen Flächen aufgerufen. Es sind ein Picknick, etwas Musik und Tischtennis geplant.
Kommt vorbei und zeigt mit eurer Anwesenheit und eurem kreativen Equipment ;) dass innerstädtischer Raum besser als ein reiner Abstellraum genutzt werden kann.

Weiterführende Links

Aktuelle Infos in der Facebook-Veranstaltung.