Do It Yourself

Media

Jeder kann sein Konsumverhalten ändern. In unserer kleinen Jubiläumssendung Nr. 10 widmen wir uns dem Theam Do It Yourself. Wie kann man Dinge selber bauen, clever reparieren oder Müll kreativ wiederverwenden? Wir beleuchten eine Mitmachwerkstatt, ein Repair Café und ein Upcycling-Projekt.

Eigenbaukombinat - Die Mitmachwerkstatt

Es gibt handwerkliche Arbeiten, die lassen sich nicht einfach zu Hause am Schreibtisch oder im eigenen Keller bewerkstelligen. Manchmal fehlt einfach das passende Werkzeug oder der nötige Platz. Ein toller Ort zum Selbermachen sind sogenannte Mitmachwerkstätten. Und eine solche haben wir glücklicherweise auch in Halle. Hanna war dort, im Eigenbaukombinat.

Repair Café

Einmal im Monat verwandelt sich die Evangelisch-Methodistische Kirche mitten in Halle für 2 Stunden in ein Repaircafe. Über 400 Geräte wurden hier seit 2015 so schon vor der Mülltonne gerettet. Fred war dort und hat den Reparateurinnen und Reparateuren über die Schulter geschaut.

Supermüll - Upcycling-Projekt junger Künstler

Reparieren schön und gut; manchmal sind Dinge, Geräte oder Gebrauchsgegenstände einfach nicht mehr wiederherzustellen. Doch auch das muss kein Grund zum Wegwerfen sein, denn mit etwas Kreativität kann man ausgediente Materialien in praktische Dinge umwandeln. Dies nennt sich dann Upcycling. Junge Künstler aus Halle haben ein Projekt namens Supermüll ins Leben gerufen, um zu beweisen, dass man aus Müll noch super Dinge herstellen kann. Sie produzieren z.B. aus alten Werbebannern modische Rucksäcke, oder aus alten Industrieleuchtschirmen schicke Lampen für das Wohnzimmer. Tom hat sich das für uns genauer angeschaut.

Zum Nachhören der Sendung einfach oben auf der Seite den Reiter "Audio" anwählen.

Grün hinterm Ohr
Umweltmagazin auf Radio Corax
Jeden 3. Dienstag im Monat
19:00 Uhr
Wiederholung am Folgetag 10:10 Uhr
auf www.radiocorax.de im Livestream
oder im Radio auf UKW 95.9

Tags